Die bit gGmbH ist eine Gesellschaft des „Nordrhein-Westfälisches Berufsförderungswerk e.V.“ und bietet am Standort Wuppertal die Erstellung von medizinischen und psychologischen Stellungnahmen zum Leistungsbild und Eignung sowie ggfs. Empfehlungen für Trainings bzw. fördernde Maßnahmen an.

Bei ärztlichen Untersuchungen führt ein Arzt eine sozial-medizinisch orientierende Untersuchung ggf. unter Einbeziehung von Laborbefunden, die externe Labore erstellen. Unter Berücksichtigung der vorhandenen Dokumente, datenschutzrechtlicher Vorgaben sowie der Vereinbarungen mit dem jeweiligen Auftraggeber wird dann eine Beurteilung zur Leistungsfähigkeit und Erwerbsfähigkeit in schriftlicher Form bzw., soweit zulässig, elektronischer Form unter Beachtung IT-sicherheitstechnischer und datenschutzrechtlicher Vorgaben an den Auftraggeber übermittelt.

Die psychologische Untersuchung beinhaltet eine Beurteilung des kognitiven, intellektuellen, emotionalen und sozialen Leistungsvermögens. Geprüft werden neben typischen schulischen Basiskompetenzen auch die sogenannten „soft-skills“, z. B. Teamfähigkeit, Sorgfalt, Leistungsbereitschaft, u. a. Häufig liegt eine Fragestellung mit der Bitte um Eignungsfeststellung für ein bestimmtes Berufsbild zu Grunde. Daneben gehört auch die klinische und neuropsychologische Einschätzung des allgemeinen Leistungsvermögens in den Leistungskatalog.